German English

Colloquia

Datenbank-Kolloquium, Univ. Leipzig

Die Kolloquia fanden zum Teil als Informatik-, LIV-, IZBI- oder Graduiertenkolleg-Kolloquia statt und wurden jeweils von Prof. Rahm betreut.

Datum Referent Thema
12.01.2010, 17 Uhr, HS16Prof. Theo Härder, TU KaiserslauternSSD-Einsatz in Datenbanken - Leistungssteigerung und zugleich Energieeinsparung
20.12.2007, 15 Uhr, Felix-Klein-HörsaalDr. Volker Markl, IBM Almaden Research CenterDAMIA - a Data Mashup Fabric for Intranet Applications
03.11.2005, 17.15 Uhr, Seminargebäude 00-33/34 Dr. Angela Bonifati, Icar CNR (Italy) Querying Heterogeneous P2P XML Databases
29.09.2004 Prof. Dr. Joseph Goguen, Dept. Computer Science & Engineering, University of California at San Diego Data, Schema and Ontology Integration
04.09.2003 Dr. Phil Bernstein, Senior Researcher at Microsoft Corporation Generic Model Management: A Database Infrastructure for Schema Manipulation
25.04.2003 Prof. Dr. Felix Naumann Humboldt-Universität Berlin Clio: A Semi-Automatic Tool for Schema Mapping
10.04.2003 Joachim Franz, IBM Stuttgart Die Transaktionsmaschine Reengineering im kommerziellen Großrechnerbereich
18.12.2002 Prof. Dr. Myra Spiliopoulou, Handelhochschule Leipzig Modellierung und Überprüfung von Navigationsstrategien im Web Usage
05.12.2002 Prof. Dr. Wolfgang Lehner, TU Dresden Subskriptionssysteme: Datenbanktechnologie für eine omnipräsente Informationsversorgung
15.11.2002 Prof. Dr. Chr. Freytag, Humboldt-Universität Berlin Skalierbare Datenbanktechnologie zur Verarbeitung genomischer Daten im Life-Science-Bereic
04.06.2002 K. Fellenberg, N. Hauser DKFZ Heidelberg M-CHiPS: Data warehousing and analysis tools for microarray data From a users point of view
06.05.2002 Prof. Dr. Gio Wiederhold, Stanford University Interoperation versus Integration
01.02.2001 Prof. Dr. R. Winter, Univ. St. Gallen Positionierung und Weiterentwicklung des Data Warehousing in der betrieblichen Applikationsarchitektur
18.01.2001 Prof. Dr. B. Thalheim, TU Cottbus, Institut für Informatik Regional­Informationsdienste im WWW (Vom Codesign von Struktur, Funktionalität und Interaktion zur generischen Implementation von Diensten)
07.12.2000 Dr. M. Herger, SAP BW, Walldorf SAP Data Warehousing: Konzeption und Anwendung im E-Commerce-Umfeld
16.11.2000, 11:15 Uhr, HS 21 Prof. Dr. M. Musen, Stanford University Ontology-Oriented Design and Programming
15.11.2000 Prof. Dr. M. Musen, Stanford University Tutorial Automation of Protocol-Based Care Using Protege-2000 and EON
27.01.2000 Dr. H. Schöning, Software AG, Darmstadt XML in Datenbanken am Beispiel von Tamino
20.07.1999 Prof. Dr. P. Lockemann, Universität Karslruhe Digitale Bibliotheken: Der elektronische Markt als Konstruktionsmetapher
08.07.1999 Dr. W. Schulze, TU Dresden Workflow-Management für CORBA-basierte Anwendungen
28.04.1999 Prof. Dr. K. Küspert, Universität Jena Datenarchivierung in und mit Datenbanksystemen
04.02.1999 Dipl.-Ing. H. Schilder, Intershop Comm. GmbH, Jena eCommerce - Einsatzfelder, Probleme und Lösungsansätze
03.12.1998 Prof. Dr. G. Barth, Präsident Gesellschaft für Informatik Doppelpässe zwischen Wirtschaft und Wissenschaft in der Informatik
17.11.1998 Dr. C. Mohan, IBM Almaden Research Center Workflow Managemet in the Internet Age
30.10.1998 Prof. Dr. R. Haux, Universität Heidelberg Wie kann in einem Krankenhaus die elektronische Patientenakte eingeführt werden? Notwendigkeiten für das strategische Management von Krankenhausinformationssystemen
29.10.1998 Dr. F. Leymann, IBM Böblingen Produktions-Workflows
29.10.1998 Prof. Dr. J. Krug Universität Leipzig Informatik im Sport - Ausgewählte Aspekte und Entwicklungen
28.04.1998 Dr. M. Schlottke, R+V Wiesbaden Von der Unternehmensstrategie zum Informationsmanagement
04.12.1997 Prof. Dr. A.-W. Scheer, Universität Saarbrücken Componentware - neue Entwicklungen am Softwaremarkt
23.10.1997 Prof. Dr. W. Brauer, TU München Betrachtungen der Informatik
22.10.1997 Dr. G. Koch, Feilmeier & Junker AG Versicherungen und Informationsverarbeitung - Eine konservative Branche und moderne IT-Ansätze?
17.07.1996 Prof. Dr. A. Endres, TU München Elektronische Medien und die Wissenschaft
22.06.1995 Prof. Dr. K. Meyer-Wegener, TU Dresden Entwurf eines Speicherungssystems für multimediale Datenobjekte
26.01.1995 Dipl.-Ing. J. Bittner, SQL GmbH Dresden Replizierte Datenbanken
20.10.1994 Dr. W. Grafik, HU Berlin Geo-Informationssysteme als attraktives Forschungsfeld der Angewandten Informatik