German English

NoSQL-Datenbanken

Dr. Anika Groß

  • Vorlesung: Donnerstag 9:15 – 10:45 im HS 19
  • Vorlesungsbeginn: 06.04.2017
  • Termin Abschlussklausur: 19.07.2017, 10:00 Uhr, Hörsaal 9.
  • Die Anmeldung zur NoSQL Vorlesung und Klausur erfolgt über AlmaWeb.

Übersicht

NoSQL-Datenbanksysteme dienen der effizienten Verwaltung großer Datenmengen in verteilten Clusterumgebungen. Die Vorlesung betrachtet Unterschiede zu klassischen relationalen Datenbanksystemen und gibt einen Überblick über verschiedene Kategorien von NoSQL-Systemen.

  • Erwartete Vorkenntnisse: DBS1
KapitelThema
0Organisation
1Einführung
2Key-Value Stores (F2-49)
3Document Stores
4Record Stores und RDBMS in der Cloud
5(Search Engines, voraussichtl. am 6.7.)
6Graphdatenmanagement

Praktische Übungen

Online-Übungen

  • Begleitende Übung im E-Learning-System LOTS
  • Kennung nosql#ss17 zum Eintragen in die entsprechende Gruppe

Literatur

  • Literaturangaben jeweils am Ende eines Kapitels
  • Stefan Edlich, Achim Friedland, Jens Hampe, Benjamin Brauer: NoSQL: Einstieg in die Welt nicht-relationaler Web 2.0 Datenbanken, Carl Hanser Verlag, 2010
  • Dan Sullivan: NoSQL for Mere Mortals, Addison-Wesley Professional, 2015
Vorlesung